CAO to WC Server V 0.3.13 Neuerungen

Seit Mittwoch 06.05.2020 ist die neuen CAO to WC Server Version 0.3.13 online.

Folgende Änderungen sind eingeflossen:

Es ist die erste Kaufversion. (Kann aber auch im Demomodus betrieben werden.)

BUGFIX: Die Zeilenhöhe bei den Bestellungen fixiert
BUGFIX: Das Clearlog Button wurde nicht angezeigt
BUGFIX: Speichern / Öffnen aller Einstellungen nur noch beim Starten/Beenden der Anwendung
BUGFIX: à wird nun richtig eingelesen
„Download in endless loop“ entfernt. Zu hoher CPU Verbrauch
Neue Icons. Verweis auf Iconsquelle gesetzt
Das Programmfenster kann nun in der Grösse geändert werden
Die Spalten der Produkte und des Shops sind nun Autosize, passen sich nun also dem Inhalt an
Die Spaltenbreiten der DataGridViews werden nun nicht mehr gespeichert. -> Verbesserte Bedienung
Bestelldatum in der Bestellübersicht ergänzt
Logging Tab auf Splitbox umgearbeitet
Es kann nun eine Übersichtsinformation für alle Bestellungen angezeigt werden
Es können nun die Informationen für eine selektierte Bestellung angezeigt werden
Packlisten ausdrucken integriert (Einzeln und alle)
Limitierungen der Demoversion: Es können keine Packlisten usw. exportiert werden.
Lizenzverwaltung eingebunden
Es können nun auch Verzeichnisse gelöscht werden. Nicht mehr nur geleert.
Für Woocommerce 4.0.x adaptiert.
WooCommerce Parser erweitert für WC 4.0.X

Wer noch nicht weiss, was der CAO to WC Server ist:
Der CAO to WC Server ist ein eigenständiges Programm, welches eine Schnittstelle von CAO Faktura und WooCommerce darstellt.
Es können damit Bestellungen und Produkte von WooCommerce in CAO Faktura importiert und auch wieder zurückexportiert werden.

Wie immer könnt ihr die letzte Version im Download Bereich downloaden.

UPDATE ZUM 15.05.20:
Es hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen.

Darum gibt es jetzt die Version 0.3.13 HF1.

5 thoughts on “CAO to WC Server V 0.3.13 Neuerungen

  1. Nico

    Hallo, habe gerade zufällig entdeckt, dass es diese Software zum Abgleich von WC und CAO gibt, das würde mir sehr helfen. Ich verstehe nur nicht ganz: Wo kann man das Dongle kaufen du für wieviel? Vielen Dank“ 🙂

  2. Rene

    Hallo,

    wir pflegen den Artikelstamm in CAO Faktura und exportieren/synchronisieren dann mit OXID. Wir planen jetzt einen Rebuild mit neuen Shopsystem (Entweder Woocommerce oder Shopware). Kann man mit „CAO TO WC SERVER“ eine Erstbefüllung in den Shop aus der Richtung CAO Faktura zu Woocommerce durchführen? Der Artikelstamm soll immer über CAO Faktura gepflegt werden.

    Danke für die Antwort!

    1. fritz Post author

      Hallo,

      Nein, dies ist (noch ?) nicht möglich.
      In WordPress / WooCommerce werden Artikel, Beitrage, Kommentare, usw. (eigentlich alles),
      via WordPress Post IDs verwaltet.
      Eine WordPress Post ID kann nicht geändert werden.
      Daher muss, wenn die Artikel in WooCommerce angelegt wurden,
      einmalig ein Import in CAO erfolgen.
      Dieser Import von CAO weist die WooCommerce ID der CAO Artikel ID zu.

      ALTERNATIVE:
      Es würde sich anbieten, in CAO die Artikelstammdaten zu exportieren, Diese anzupassen und danach
      in WooCommerce über das Backend direkt zu importieren.
      Danach kann die WooCommerce ID durch direkte Eingabe (VORSICHT!)
      in die CAO Artikel Datenbank eingetragen werden.

      Die Artikel müssen aber sowieso Online nachbearbeitet und den Kategorien zugeordnet werden.

      Momentan können folgende Produkt Merkmale von CAO nach WC übertragen werden:
      Produktmenge
      Produktverfügbarkeit

      Ich hoffe Ihnen einen Schritt weiter geholfen zu haben.
      Bei Bedarf einer „CSV Konvertierung“ bitte Ich Sie mit uns Kontakt aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.